Domains bei domainFACTORY registrieren und verwalten
> > Wege in den Traumberuf Journalismus

Wege in den Traumberuf Journalismus

Der Journalist Dr. Jan Philipp Burgard und der Herausgeber Moritz-Marco Schröder verfassten gemeinsam dieses Buch „Traumberuf Journalismus“, um vor allem Einsteigern in die Materie des Journalismus einen Leitfaden an die Hand zu geben, welcher beim kritischen Umgang mit diesem Traumberuf hilfreich sein sollte.

Das Buch enthält neben diversen Interviews mit den angesehensten Journalisten Deutschlands dabei diverse Tipps zur Wahl des Studienortes und eine Leitfaden zum Einstieg in das Journalistenhandwerk. Das Buch, in der ersten Auflage im Jahr 2012 erschienen überzeugt dabei immer noch durch seine hohe Aktualität und ist mit einem Preis von 16,95 EUR unter der ISBN 978-3932927157 erhältlich.

Bücher zum Traumberuf Journalismus im Überblick! Hier klicken!

Traumberuf Journalismus

Traumberuf Journalismus

Wege in den Journalismus – Interviews und Fakten rund um den Berufsstand des Journalisten in Deutschland mit nützlichen Tipps für angehende Studenten.

Wer das Buch lesen sollte: Als Zielgruppe definieren die Autoren grundsätzlich jeden, der einen Einstieg in die Welt des Journalismus suchen sollte. Allerdings ist das Buch aufgrund seiner Ausrichtung deutlich stärker auf ein jüngeres Zielpublikum ausgerichtet und gibt dem entsprechend vor allem für die erste Berufswahl viele hilfreiche Tipps. Jeder, der in irgendeiner Form im Bereich des Journalismus tätig sein möchte, sollte von diesem Buch angesprochen werden.

Und warum er das Buch lesen sollte: Es gibt viele Gründe dieses Buch zu lesen. Der wohl wichtigste jedoch ist der starke Realitätsbezug und die klare Sprache innerhalb des Buches. Die lebendigen Interviews überzeugen dabei vor allem durch die verschiedensten Biografien der Interviewten und zeigen die verschiedensten Wege in den Journalismus hervorragend auf. Sei es der Weg von RTL-Chefredakteur Peter Klöppel, welcher als diplomierter Landwirt trotzdem den Sprung in eine wichtige Nachrichtenredaktion schaffte oder der klare und recht stringente Weg eines Kai Diekmann an die Spitze der BILD-Zeitung. Bereits anhand dieser Beispiele können angehende Journalisten viel über den späteren Wunschberuf und den Weg zu den einflussreichen Posten in diesem Bereich lernen. Doch vor allem der praktische Teilbereich weiß in diesem Buch zu überzeugen.

Denn neben den Interviews enthält das Buch mehrere Rubriken mit nützlichen und hilfreichen Tipps, die sowohl den unentschlossenen Rat geben, als auch den bereits angehenden Journalisten wichtige Hilfsmittel an die Hand geben. Denn die hier vorgestellten Tipps und Tricks kommen direkt aus der Praxis und können somit durch ihre Aktualität und ihren Nutzen überzeugen. Einziges Manko ist allerdings die Sprache des Buches, da hier im Lektorat einige Fehler übersehen wurden. Für angehende Journalisten ist dies allerdings eine gute Übung, so dass man auch direkt anhand dieses Buches das redigieren üben könnte. Insgesamt jedoch ein sehr gelungenes und gutes Buch für alle am Journalismus Interessierten.

Wege in den Traumberuf Journalismus
Veröffentlicht von: Solibro Verlag
am 06.11.2013
Kommentare

Eine Antwort hinterlassen