Domains bei domainFACTORY registrieren und verwalten
> > Ludwig Reiners Stilfibel

Ludwig Reiners Stilfibel

Ludwig Reiners liebt die deutsche Sprache und machte es sich zur Aufgabe, die Reinheit der Sprache zu fordern und zu fördern. In seiner Stilfibel erklärt er trocken, aber wirkungsvoll die schlimmsten Fehler und einfachsten Verbesserungen beim Formulieren. Obwohl sein Buch schon über 50 Jahre alt ist, hat es seine Aktualität nicht verloren. Seine Grundregeln für gute Sprache gelten heute noch.

Ludwig Reiners Stilfibel möchte Leser für gute Sprache begeistern und tut dies pädagogisch geschickt: freundschaftlich und nicht lehrerhaft. Für den Autor ist die Sprache, was die Deutschen miteinander verbindet. In ihrer Korrektheit wie in ihrer Schönheit.

Ludwig Reiners Stilfibel

Ludwig Reiners Stilfibel

Der Inhalt in 140 Zeichen: In drei Schritten lernt der Leser, worauf es ankommt: (1) Fehlervermeidung. (2) Treffender formulieren. (3) Und schöner schreiben.

Wer das Buch lesen sollte: Alle Journalisten. Junge wie alte. In der digitalen Welt, wo jeder Fehler sekundenschnell korrigiert werden kann, verliert die Eleganz der deutschen Sprache gegen die Suchmaschinen-Optimierung.

Und warum er das sollte: Nichts gegen Suchmaschinen-Optimierung. Aber gute Sprache und Lesbarkeit für Google müssen kein Widerspruch sein. Ludwig Reiners Stilfibel erklärt schrittweise und geduldig das Handwerk, wie man treffender und souveräner seine Haupt- und Nebensätze formuliert. Der Anspruch: „„Der sichere Weg zum guten Deutsch“. Sein Handwerk zu beherrschen, kann im Journalismus nur hilfreich sein. Erst recht in der digitalen Welt. Auch Google lernt mit der ausgefeilten semantischen Suchtechnologie, die gute von der schlechten Sprache zu unterscheiden. Insofern ist das Investment von 9,90 Euro für dieses Taschenbuch eine sinnvolle Geldanlage.

Ludwig Reiners Stilfibel
Veröffentlicht von: DTV
am 01.09.2007
ISBN: 3423343583
Kommentare

Eine Antwort hinterlassen