Domains bei domainFACTORY registrieren und verwalten
> > Journalismus: Was man wissen und können muss

Journalismus: Was man wissen und können muss

Das Buch Journalismus: Was man wissen und können muss stellt ein Standardwerk für den praktischen Journalismus dar. Es kann gleichermaßen als Einführung wie auch als Handbuch zum Nachschlagen verwendet werden. Der übersichtliche Umfang und die klare Gliederung des Werks ermöglichen gleichermaßen Studenten, Journalisten wie auch PR-Beratern einen schnellen Überblick und eine praxisorientierte Anwendung des journalistischen Know-hows.

Der Autor Henning Noske präsentiert sein Wissen in anregender und unterhaltsamer Form. Vom Recherchieren über das Schreiben bis hin zu Präsentationsformen komplexer Inhalte für ein breites Publikum enthält das Werk Journalismus: Was man wissen und können muss ein umfassendes Repertoire an Praxiswissen. Die Integration des Bereichs Online-Journalismus rundet das Werk ab. Der kurzweilige Stil und der Verzicht auf vollumfängliche Darstellungen kommen dem Lesevergnügen zugute.

Journalismus: Was man wissen und können muss

Journalismus: Was man wissen und können muss

Das Lese- und Lernbuch bietet praxisnahes Wissen zur Arbeit des Journalismus. Es vermittelt in anschaulicher Darstellung grundlegende Kenntnisse im Texten und Recherchieren. Das Buch kostet 17,95 Euro bei Amazon.

Wer das Buch lesen sollte: Henning Noske ist als erfahrener Journalist ein kompetenter Lehrer für angehende Journalisten und Kommunikationsprofis. Sowohl Studierende der einschlägigen Fachrichtungen als auch Berufspraktiker können in diesem Handbuch hilfreiche Tipps und Wissen finden. Wohlgemerkt bietet sich das Werk auch als Lesebuch an, wie auch der Titel suggeriert, so dass die Lektüre auch ohne gezielte Suche nach Informationen unterhaltsam und ganz nebenbei lehrreich sein kann. Für ambitionierte Schreiber stellt Noskes Buch ein Standardwerk dar, das sowohl im Printbereich als auch im Onlinejournalismus den Schwerpunkt auf textliche Qualität und Leserorientierung legt. Wer sich für die redaktionelle und journalistische Arbeit interessiert, der sollte sich von Hennings Noskes Elan für den Beruf anstecken lassen.

Und warum er das sollte: Der Autor Noske bietet angehenden Journalisten ein unterhaltsames und kompetentes Nachschlagewerk, das für die Ausübung des Journalismus einen guten Überblick gewährt. Die zentralen Fragen, die jeden Journalisten – Anfänger wie auch Profis – umtreiben, erhalten in diesem Werk nachvollziehbare und anwendbare Antworten. Wie schreibe ich einen guten journalistischen Text? Wie unterscheide ich Genres wie die Reportage, die Glosse etc.? Wie genau gehe ich eine effektive Recherche an? Worauf muss ich bei Interviews achten? Wie Können Überschriften effektiv eingesetzt werden? Was gilt es im Print- und was im Online-Journalismus zu bedenken? Und wie können Journalisten sich bei potentiellen Arbeitgebern präsentieren? Auf solche Fragen findet der Autor fachkundige, aber auch pragmatische Antworten, und plädiert für einen Qualitätsjournalismus, der insbesondere im Printbereich ein Fortleben finden sollte. Das Basiswissen in diesem Buch stellt eine gute Grundlage für Studium und Beruf dar. Wissen und Können liegen hierbei sehr nahe beieinander.

Journalismus: Was man wissen und können muss
Veröffentlicht von: Klartext-Verlagsgesellschaft
am 12.11.2011
ISBN: 978-3837505856
Kommentare

Eine Antwort hinterlassen