Domains bei domainFACTORY registrieren und verwalten
> > Christoph Keese: Silicon Valley

Christoph Keese: Silicon Valley

Christoph Keeses Buch „Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zu kommt“ trägt den spannenden Untertitel „Spinner, Gründer und Erfinder – Ein Bericht zwischen Panikmache und Euphorie “ und ist jetzt im September im Albrecht Knaus Verlag erscheinen. Es stellt einen Bericht dar, der die Vorgänge im Silicon Valley jenseits von idealisierten Vorstellungen beleuchtet.

Die gebundene Ausgabe von „Silicon Valley kostet 19,99 Euro bei Amazon, die Kindle Version 15,99 Euro. Direkt aus erster Hand wird vom Autor Keese geschildert, wie die Philosophie des Silicon Valleys aussieht und wie sich ihr Erfolgsmuster durchzieht. Folgen für die Wirtschaft, die Gesellschaft und für jedes einzelne Individuum werden eingehend diskutiert.

Christoph Keese: Silicon Valley

Christoph Keese: Silicon Valley

Wer das Buch lesen sollte: Das Buch gewährt einen Blick in die Zukunft der Wirtschaft sowie der Technologie in den nächsten Jahren. Für diejenigen, die sich einen tiefgründigen Bericht über das Silicon Valley, die Gründer sowie Erfinder und die wirtschaftlichen Auswirkungen des Silicon Valleys, vor allem auch im Vergleich zu Europa vorstellen, ist dieses Buch ideal geeignet. Auch für Studenten der Wirtschaftswissenschaften stellt das Buch einen fundierten Einblick in das Silicon Valley dar.

Und warum er das tun sollte: Der Autor Christoph Keese ist selbst Wirtschaftswissenschaftler und Journalist und als Executive Vice President der Axel Springer SE tätig. Er selbst war drei Monate in Palo Alto, um sich mit den dortigen Unternehmen sowie Institutionen in Verbindung zu setzen. Neben den Ideen, die er für zukünftiges digitales Wachstum dort vor Ort in Zusammenarbeit mit den Unternehmen entwickeln konnte, ist das Buch aufgrund seiner Erfahrung im Silicon Valley ein lebensnaher Bericht, der Tatsachen beleuchtet und Ausblicke auf die Folgen des wirtschaftlichen Wachstums des Silicon Valleys gewährt. Das Buch ist jedoch viel mehr als ein gut fundierter Reisebericht über das Silicon Valley.

Keeses Augenmerk wird in dem Buch auf die Macht des Silicon Valleys im Vergleich zu Europa gesetzt. Er stellt die These auf, dass man nur mit der Stärke des Silicon Valleys mithalten kann, wenn die digitale Moderne verstanden wird und es sich grundsätzlich etwas in Europa ändert. Somit ist das Buch ein interessanter Einblick über mögliche Entwicklungen in der digitalen Welt, die große Auswirkungen auf Europa haben können.

Silicon Valley
Veröffentlicht von: Albrecht Knaus Verlag
am 22.09.2014
ISBN: 978-3813505566

Discloser: Pit Gottschalk arbeitet wie Christoph Keese bei Axel Springer.

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen